Druckdaten anlegen für bedruckte Kartons

 

Druckdaten jetzt hochladen

×

Unkompliziert & schnell – so bedrucken wir Ihren gewünschten Karton

Die Kartonagen werden mit dem Digitaldruckverfahren bedruckt. Das bedeutet, dass wir Ihre digitale Datei direkt verwenden und auf den Karton drucken lassen können. Die Herstellung einer Druckform ist dabei nicht nötig. Vorteil: Das Abbilden von bunten Motiven und Farbverläufen ist damit möglich.

 

So erhalten Sie eine Druckdatei

  1. Möglichkeit: Sie habe bereits ein Firmenlogo oder Motiv, welches Sie auf die Kartonagen bedrucken lassen möchten und können uns dieses als Druckdatei zur Verfügung stellen.
  2. Möglichkeit: Lassen Sie sich ein Muster, Design oder Werbebotschaft von Ihrer Werbeagentur oder Grafiker erstellen.

 

Druckdatei-Vorgaben:

  • Datenformat: Im besten Fall liefern Sie uns ein druckfähiges PDF. Alternativ können Sie uns Ihr Motiv auch als JPG, PNG, EPS, AI zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass bei den Grafik-Dateien EPS und AI die enthaltenen Schriften in Pfade umgewandelt sein müssen.
  • Auflösung: mind. 300 dpi, max. 1200 dpi
  • Farben: CMYK (Verläufe und bunte Farben möglich). Dateien in RGB Farben werden durch die Grafikprogramme zwar umgewandelt, es kann jedoch zu ungewollten Farbabweichungen kommen.
  • Druckbereich: Max. 297 mm breit x 700 mm lang


  • Hier können Sie Ihre Druckdaten hochladen

    ×

 

Wie funktioniert der Bestellablauf?

  1. Gewünschte Kartonagen-Größe/n und Variante (2-seitiger oder 4-seitiger Druck) im Online Shop auswählen und bestellen.
  2. Nach Bestellabschluss wählen Sie in dem angezeigten Formular die zu bedruckenden Seiten und Ihre gewünschte Größe aus (30 % oder 50 % der Kartonseite) aus.
  3. Danach können Sie direkt Ihre Druckdaten hochladen. Alternativ können Sie uns diese auch per Mail unter Angabe Ihrer Bestellnummer an shop@enviropack zukommen lassen oder über das Formular „Druckdaten hochladen“ später hochladen.
  4. Nach Erhalt Ihrer Druckdatei prüft unsere Grafikabteilung Ihre Daten. Sollte es zu Abweichungen der oben genannten Vorgaben kommen oder das Druckbild nicht druckfähig sein, werden Sie von uns benachrichtigt.
  5. Sie erhalten von uns einen Korrekturabzug mit der Bitte um Prüfung und Druckfreigabe.
  6. Ihre Kartonagen werden mit Ihrem freigegebenen Motiv bedruckt und anschließend direkt an Sie versendet.

Hinweise und Empfehlungen:

  • Ein Druck auf dem Deckel und Boden der Kartonagen ist aufgrund technischer Gegebenheiten nicht möglich.
  • Auf den Kartonagen befinden Sie einige kleine Informations-Vordrucke wie z. B. das Resy-Zeichen, Artikelnummer, Handlings-Erklärungen. Diese sind jedoch nur auf Deckel, Boden oder den umgeklappten Seiten aufgedruckt und stören Ihr Druckbild nicht. Ihr Motiv wird nicht über diese Informations-Vordrucke gedruckt.
  • Das Motiv wird auf braune Kartonagen aufgedruckt. Bitte beachten Sie bei Ihrer Motivwahl und Erstellung, das sehr helle und braunähnliche Farben wie zum Beispiel Beige, Pastelltöne oder Gelb und auf den braunen Kartons nicht sehr auffällig erscheinen und möglicherweise nicht sichtbar sein können.
  • Das Druckbild wird nicht mit Weiß unterdruckt. Der Druck erfolgt unmittelbar auf die braunen Kartonagen. Weiße Stellen in Ihrem Motiv werden nicht mit gedruckt, sondern ausgespart. Das heißt, an diesen Stellen ist der Karton unbedruckt und entspricht der Kartonfarbe.
  • Ein vollflächiger oder randloser Druck ist aus technischen Gründen nicht möglich.

Sie haben noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter! Kontaktieren Sie uns hier direkt im Online Chat, nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben eine Mail an shop@enviropack.de

© 2019 ENVIRO Pack GmbH

X

Newsletter