Wie lege ich meine Druckdaten richtig an?

Damit wir Ihre Bestellung vollständig und schnellstmöglich bearbeiten können, erfahren Sie im folgenden wie Sie Ihre Druckdaten unkompliziert und einfach anlegen können.



■ Positivdruck

In den meisten Fällen werden Packbänder positiv bedruckt. D.h. dass das gewünschte Druckbild (bspw. Ihr Logo) in der jeweiligen Farbe aufgedruckt wird. Der Hintergrund hingegen bleibt unbedruckt und entspricht somit der Farbe des Bandes.


Beispiele Positivdruck


Positivdruck 1-farbig

Druckbild 1-farbig positivDruckbild 1-farbig positiv

Positivdruck 2-farbig

Druckbild 2-farbig positivDruckbild 2-farbig positiv

Positivdruck 3-farbig

Druckbild 3-farbig positivDruckbild 3-farbig positiv

Bitte beachten Sie, dass die Bandfarbe in diesem Beispiel weiß ist.


■ Negativdruck

Hierbei wird das Klebeband fast vollflächig farbig bedruckt. Das gewünschte Druckbild (z.B. Ihr Logo) wird ausgespart - somit bleiben diese Stellen unbedruckt und das Druckbild erhält die jeweilige Bandfarbe.

Bitte beachten Sie, dass bei einem Negativdruck ein minimaler sogenannter Gap (Aussparung) zwischen den einzelnen Druckbildern entsteht. Dies ist normal und aus produktionstechnischen Gründen nicht zu vermeiden.


Beispiele Negativdruck


Negativdruck 1-farbig

Negativdruck 2-farbig

Rapportlänge + Gap (Aussparung)



Ein minimaler Gap (Aussparung) liegt zwischen jedem Druckbild.


Bitte beachten Sie, dass die Bandfarbe in diesem Beispiel weiß ist.


■ Rapportlänge

Die Rapportlänge setzt sich zusammen aus Länge des Druckbildes + Abstand zum nächsten Druckbild.

Klebebandbreite: 50 mm

Maximale Höhe des Druckbildes: 40 mm


■ Druckfarben

Die Druckfarben können Sie beim hochladen des Druckbildes oder bei Übersendung des Druckbildes per E-Mail angeben.

Bitte geben sie uns Ihre gewünschten Druckfarben wie folgt an:

  • Für PP/PVC Band: Pantone C (coated = gestrichen) 
  • Für Papierband: Pantone U (uncoated = ungestrichen)

Sollten Sie diese nicht vorliegen haben, können wir die passenden Druckfarben aber auch gern, anhand Ihrer Druckvorlage oder Farbangaben (z.B. CMYK), für Sie ermitteln.

Druckfarben zur Druckbild ErstellungDruckfarben zur Druckbild Erstellung

■ Formate

Bitte senden Sie uns Ihr Druckbild als Vektordatei zu.

Was ist eine Vektordatei?

Eine Vektordatei beinhaltet Grafiken, die aus Flächen und Linien bestehen. Diese sind mit mathematischen Vektoren definiert und können ohne Qualitätsverlust vergrößert und verkleinert werden. Jede dieser Flächen und Linien hat eine zugewiesene Farbe. Anders als bei pixelbasierten Dateien können damit nur schwierig umfangreiche bunte Bilder (wie z. B. Fotos) dargestellt werden. Denn Pixeldateien bestehen aus vielen einzelnen Bildpunkten (Pixeln), die unterschiedliche Farben und Farbabstufungen haben. Diese sind nach einem vordefinierten Raster angeordnet und ergeben schlussendlich das fertige Bild.

Sie können die einzelnen Pixel erkennen, wenn Sie ganz nah in das Bild hinein zoomen oder das Bild sehr groß oder klein skalieren.

Dateiformate, die Vektordateien enthalten können, sind z. B. .ai, .eps, .pdf oder .svg. Bitte beachten Sie, dass Ihre Grafikdatei nicht nur mit einer dieser Dateiendungen versehen ist, sondern die darin enthalten Daten auch tatsächlich Vektordaten enthalten und keine eingebetteten Pixelbilder.

Vektordateien werden mit dafür vorgesehenen Grafikprogrammen erstellt - eines der bekanntesten und umfangreichsten Programme ist Adobe Illustrator. Sollten Sie dieses Programm Inhouse nicht zur Verfügung haben, kann die Erstellung von Ihrer Werbeagentur oder einem Grafikdesigner übernommen werden.



Keine passende Vektordatei vorliegen?

Sollten Sie diese nicht als Vektoren vorliegen haben und auch keine Möglichkeit besitzen diese nachzuzeichnen, können wir diese Grafikarbeiten (gegen einen Aufpreis) auch gern für Sie übernehmen. Dazu können Sie uns gerne im Chat oder über unser Kontaktformular anfragen.



ⓘ Hinweise - bitte beachten

  • Ab einer Abnahmemenge von 36 Rollen werden die Packbänder auf der Oberseite bedruckt.
  • Ab 1.500 Rollen wird ein Unterflächendruckverfahren angewendet, bei dem das Druckbild noch hochauflösender und abriebfester produziert werden kann.
  • Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf den Tag Ihrer Druckfreigabe. Erst nachdem Sie uns das Druckbild freigegeben haben, können wir umgehend mit der Produktion beginnen.
  • Beim Hochladen des Druckbildes werden Sie aufgefordert die weiteren folgenden Angaben auszuwählen:
    • gewünschte Bandfarbe (braun, transparent, weiß)
    • Neutraler Kern oder Markenkern (Da wir ausschließlich Marken-Packbänder bedrucken befindet sich standardmäßig das entsprechende Markenlogo im Kern der Rolle, sollten Sie einen neutralen Kern wünschen, können Sie uns das hier mitteilen.) 
    • Pantonen Farbe (n)
  • Ob es sich um einen Positiv- oder Negativdruck handelt, können wir ganz einfach anhand Ihres Druckbildes ablesen.
  • Häufig gestellte Fragen zu bedrucktem Klebeband (z.B. was sind Klischeekosten?) beantworten wir Ihnen HIER >

Sollten Sie noch Fragen haben, beraten wir Sie auch gern in unserem Live-Chat.


Sie haben bereits Ihr bedrucktes Klebeband bestellt?
Dann können Sie hier Ihr Druckbild hochladen!

Bitte beachten Sie, dass wir reprofähige Druckdaten benötigen.
Eingescannte Bilder können wir zur Erstellung des Korrekturabzugs leider nicht verwenden.





Jetzt unsere BESTSELLER bestellen und im Anschluss Ihr Druckbild hochladen.

© 2019 ENVIRO Pack GmbH

X

10 % Rabatt Newsletteranmeldung